Gartenbuch

Echinacea

...ja das ist nicht so einfach, Pflanzen durchzubringen die man blühend im Topf kauft. Diese handelsform gibt es in dem masze wie jetzt erst seit ein paar Jahren, ist schon klar warum, das ist halt ein Markt wenn der Balkonpflanzenhipe durchgelaufen ist.

Bei diesen pflanzen , die meist aus der Tröpfchenkultuvierung kommen muss man ein paar sachen beachten um sie vielleicht durchzubringen:

1. unbedingt den Ballen aufreissen, damit die Wurzel über die neue Situation informiert wird, die Pflanze in das Pflanzloch stellen und richtig einwässern, Dann zumachen und festtreten. Oft vertrocknen sie im gegossenen Beet weil sie ihre Wurzeln nicht aus der alten Form rausbringen, wenn der Ballen beim Händler mal ausgetrocknet war zieht die Pflanze kein wasser mehr. es ist auch wichtig sie vor dem Pflanzen stundenlag in einen eimer mit wasser zu stellen um das zu vermeiden.

2. alle unteren und inneren Blätter abreissen, das sind in der Regel die Hälfte der Blätter. Diese entstehen durch die Hormon- und Düngergaben, die diese pflanzen permanent  in Tröpfchenform bekommen um sie niedriger, sprich handelbarer zu machen und damit sie mehr Blüten machen.

Viele dedopte Topfflanzen kommen nicht durch, sie schaffens grad noch die grossen Knospen auf zumachen und dann geben sie auf. Manche kommen im nächten Jahr wieder, meist ziemlich klein, also normal. wie es ihrem Wachstum entspricht. Wir haben eine echinacea die jetzt jetzt ganz gut kommt nach 3 Jahren! Die auf dem Bild hab ich letzten Herbst auf einem Pflanzenmarkt von einem  Biogärtner gekauft. Ausserdem hab ich welche gesäät mit Samen von Hof bergarten, das ist auch ein Biohändler. Da hab ich jede menge Jangpflanzen die nächstes Jaht blühen und auch von der alten Pflanze gibt es viel selbstaussaat.

Also mach dir nix draus, das liegt nicht an dir! 

27.7.08 11:45


Werbung


und noch eine ähnliche.........

......Farbstimmung nur statt lila mit einem ganz zarten Flieder, ich schaue es immer an wenn ich in den Garten gehe, die blodsinnigen Gläser hab ich gefunden, nee ehrlich, sie wurden mir auch nachgewurfen von jemand der sie unbedingt los werden wollte was ich gut verstehen kann, aber in diesen Zusammenhang sind sie Klasse! (man beachte diese wunderbare Holzkiste in einem blassen grünlichen grau!

.......wissenschaftlich definierte Nachhaltigkeitswerte auf der Basis des viktorianischen Denkens können nicht funktionieren - und nochwas "  Evaluierung ist die moderne Methode alles platt zu machen


20.7.08 18:56


da hat sich heute............

.......nach dem bisschen Regen wieder eine nette kleine Pflanzengruppe entwickelt: die wilde Wegwarte , mit viel Mühe angesiedelt und eine schöne , sehr dunkelrote Wiesenwitwenblume, im Hintergrund leuchtet blendend weiss das Matricaria dazwischen die kugeligen Samenstände der grossen Witwenblume

4.7.08 16:43


Somnambul

..blüht jetzt prächtig und steht aus einem Blickwickel sehr dekorativ vor der pikfarbenen Wagenwand, die leider nur noch kurze Zeit sein wird, der Wagen muss komplett neu gestrichen werden.

Das neue Acryldach ist auf dem Wintergarten, es ist so hell, Pak hatte mächtig schiss das zu machen, es ist ein Material mit dem wir sonst nicht arbeiten und es ist auch nicht vorgesehen für ein Dach auf einem Bau aus Lehm und alten Fenstern, der nicht ganz im Winkel ist! Aber es hat geklappt und!.........es ist keine einzige Schraube drin. Das ist dabei besonders wichtig weil das Dach sich je nach Temparatur ausdehnt oder zusammenzieht und dann regnet es irgendwann durch die Schraubenlöscher rein, das war bei dem alten Dach dr Fall! 

19.6.08 11:10


und im garten das!

da ist heute der orangerote Mohn aufgegangen, manieriert von Ulrikes Düppener Ei!


24.5.08 14:43


Bilder 2

Die Pflanzenanzucht i m Vorergrund eine seltene Südamerikanische Seidenblume aud der Familie der Passifloren

ein kleines Feuchteckchen mit einem stapel Amphoren und Blutweiderich


 

 

 

 

12.5.08 16:50


Schauen

in er ZNZ , ich bin wiedermal dort tätig!
9.5.08 01:57


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de

Startseite
Über...
Gästebuch
Kontakt
Archiv
Abonnieren










Links


besuch mich auch


Die Heldin

Zillie

Audiovisuell

Hekate1001

Gedankenhygiene

Wortman

Blauglut


GO FOR IT!
my shop at dawanda



Mein Buch



No Aid 1981



MUSIC I LIKE!
sound




Pflanzen und Rezepte für essbare Wildpflanzengerichte

Arbeiten auf Teufel komm raus


Zeit34/2007 Neurowissenschaften



Django Kowalskie



GaGaNeWs


geh mal zu...
Zwischennetzzeitung



eine Frau aus Bayern



ein Mädchen in Japan



Zottelliese


viele schöne Bilder

stressfrei, gehobene Unterhaltung

Wetterhexe


Mutters Agenda
Evolutionssforschung


super BP-story

andere BP-story



Spell on you




Design by R. v. Brevern
[A. Blackbird]